Bild
Potrait

Methoden

Ich arbeite nach dem Integrativen Coaching-Ansatz, welcher auf der Annahme beruht, dass die Einmaligkeit eines Menschen und seiner Lebenssituation es erfordern, in jedem Einzelfall ein individuelles, maßgeschneidertes Coaching unter Einbeziehung verschiedener Methoden zu entwickeln.


Zu meinem Repertoire gehören u. a.

  • Aufstellungsarbeit (Entscheidung, Lösung, Organisation, System)
  • Biografiearbeit (Lebensprofil)
  • Integratives Coaching
  • Kompetenz- und Lösungsorientierte Beratung
  • Systemisches Coaching
  • Fragetechniken
  • Themenzentrierte Interaktion
  • Verfahren der humanistischen Psychologie, der Kommunikationspsychologie, der Motivationspsychologie und der Transaktionsanalyse

Die Kompetenzenbilanz ist ein Verfahren zur kompetenzorientierten Laufbahnberatung und wurde von der Firma PerformPartner (München) in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Zukunftszentrum Tirol entwickelt. Das Beratungsverfahren zeichnet sich durch seine klare Stärkenorientierung aus und aktiviert dadurch die Eigenmotivation der Klient*innen, ihre Laufbahn pro-aktiv und eigenverantwortlich zu gestalten (Lang-von Wins & Triebel, Springer-Verlag, 2006 & 2011).

Der Fokus der Kompetenzenbilanz ist darauf ausgerichtet Personen, die sich in Umbruchsituationen befinden, z.B.

  • bei der Berufswahl
  • beim Berufseinstieg
  • beim beruflichen Aufstieg
  • bei der Übernahme von Führungsverantwortung
  • beim Wiedereinstieg nach Elternzeit oder Arbeitslosigkeit
  • in Phasen der beruflichen Umorientierung
  • im Rahmen einer Existenzgründung etc.

eine Möglichkeit zur strukturierten Reflexion der eigenen Ressourcen anzubieten, die in einer Erarbeitung von konkreten Zielen mündet.


www.kompetenzenbilanz.de
http://weiterbildungsguide.test.de/verfahren-kompetenzbilanz/kompetenze…
http://weiterbildungsguide.test.de/infothek/beratung/kompetenzbilanzier…